Darling Nikki

Video, 1'46'', 2001

Ein Musikclip. Ein Homevideo. Das Setting ist minimal: ein Sessel, eine Ecke der Wohnung, ein wechselndes, geschlechtsneutrales Outfit, ein CD-Player.
Eine ungekämmte Person begibt sich in die Nachahmung von Prince und singt zum abgespielten Lied mit. Sie absolviert in dieser intimen Atmosphäre eine kleine, selbstironische und leicht beschleunigte Pubertätsphantasie.

for english translation please scroll down

Darling Nikki


Video, 1'46'', 2001
A music-clip and a grubby homevideo. There is a minimal setting: a chair in a corner of an appartment, an androgynous outfit and a cd-player.
An uncombed protagonist figures a sexy popstar and sings along the song of Prince. In a slightly acclerated mode the person lets herself go into a self-ironic teenage-phantasy.
(probably an anticipation of a youtube-fantasy)